Die Firma Windmöller steht für Fortschritt durch innovative und qualitativ hochwertige Produkte und einen ausgezeichneten Service für unsere Kunden. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Holzwerkstoffe, Chemie und Bodenbelägen. Wir stehen seit Generationen zum Produktionsstandort Deutschland, tragen als bedeutender, lokaler Arbeitgeber Verantwortung und sind mit der Region Ostwestfalen tief verwurzelt. Sie sind motiviert, wissbegierig und wollen Ihr Engagement in ein Familienunternehmen einbringen und erfolgreich sein, dann werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und gehen Sie mit uns „gemeinsam voran"!

Auszubildender zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
Standort Augustdorf
   
Eintrittsdatum: 01.08.2019
Einsatzort: Augustdorf
Ihre Aufgaben:
  • Umrüsten der Maschinen, Einstellen und Optimieren von Prozessdaten
  • Überwachen von Produktionsprozessen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen, Einhalten der Arbeitssicherheit und der Ordnungskriterien
  • Beseitigung von Störungen an Maschinen und Anlagen
  • Wartung und Reparatur von Maschinen und Anlagen oder Austausch von Verschleißteilen
  • Organisation und Durchführung von internen und externen Azubi-Projekten
Ihr Profil:
  • Einen Haupt- oder mittleren Schulabschluss mit guten Noten in Mathe und Deutsch
  • Interesse an technischen Prozessen
  • Idealerweise erste Erfahrungen in dem Berufsfeld, z.B. durch Praktika oder Berufsfelderkundungstage
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit
  • Handwerkliches Geschick und Technikaffinität
  • Körperliche Belastbarkeit
Ihre Chance:
  • Eine fundierte 2-jährige Ausbildung mit der Möglichkeit zur aktive und eigenverantwortlichen Mitarbeit im Team
  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmensbereichen
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Die Mitarbeit in einem wachsenden, innovativen, familiengeführten Unternehmen
  • Die Teilnahme an zertifizierten Weiterbildungsmöglichkeiten
Ansprechpartner: Frau Sofia-Ruth Burgdorf